Effizientes Entgraten und beidseitiges Kanten verrunden – DM1100 Z2C

Die DM1100 Z2C ist eine doppelseitige Entgratungs- und Kantenrundungsmaschine, die für anspruchsvolle Produktionen, aber auch mit Blick auf Flexibilität entwickelt wurde.

Im Jahr 2017 hat Nortech AS in Norwegen in diese Lösung für das Entgraten von Stahlplatten investiert. Heute haben wir diese Firma erneut besucht, um mehr über ihre Erfahrungen mit unserer Blechentgratungsmaschine zu erfahren.

ÜBER DIE LÖSUNG

Wenn man an die DM1100 Z2C denkt, fallen einem zwei Wörter ein: Flexibilität und Produktivität.

Unsere DM1100 Z2C ermöglicht das Entgraten und Kantenrunden sowohl an den Innen- als auch an den Außenkonturen von Edelstahl-, Stahl- und Aluminiumteilen.

Diese anpassungsfähige Maschine verfügt über eine obere Entgratstation mit einer Kontaktrolle, die sowohl groß (Ø240 mm) als auch leistungsstark (18,5 kW) ist. Damit eignet sie sich ideal für eine Vielzahl von Metallteilen, die durch unterschiedlichste Schneidverfahren hergestellt werden: von dünnen, lasergeschnitten Blechrohlingen und Kleinteilen zu großen und dicken Platten, die mit Autogen und Plasma geschnitten wurden.

ENTGRATEN UND BEIDSEITIGES KANTEN VERRUNDEN

KLEINE TEILE AB CA.50x50mm IN EINER EINSEITIGEN BEARBEITUNG

Dank des doppelten, oben und unten installierten Quergurtsystems, kann die Maschine die Werkstücke auf beiden Seiten bearbeiten. Während dieses doppelseitigen Vorgangs können scharfe Kanten von Teilen mit einer Mindestlänge von 150 mm beidseitig entfernt werden. Es können aber auch Teile mit einer Breite von bis zu 1100 mm und einer Dicke von 120 mm bearbeitet werden. All dies erfolgt in einem einzigen Durchgang, wodurch der Bediener beim Umgang mit schweren Bauteilen erheblich Zeit einsparen kann. Es ist nicht erforderlich, schwerere Werkstücke aufzunehmen, umzudrehen oder wieder durch die Maschine zu führen. Die Tatsache, dass die Handhabung schwerer Teile entfällt, verringert sich auch das Risiko von Verletzungen des Bedieners und von Arbeitsunfällen.

Darüber hinaus ist die DM1100 Z2C so konzipiert, dass einseitig auch Teile von nur 50 x 50 mm verarbeitet werden können.
Auf Knopfdruck fallen die Zuführwalzen, die normalerweise längere Teile zur zweiten Querbandstation transportieren, ab und weichen einer Rampe, über die die Teile in eine Auffangbox geführt werden. Kurz gesagt, sie laufen einfach durch die Entgratstation und die erste Verrundungsstation und überspringen die unteren Quergurte.Ein optionales Rückführsystem für Kleinteile kann an der Maschine angebracht werden und ersetzt das Ablagefach, um sie automatisch zur weiteren Verarbeitung zum Bediener zurückzubringen. Alles, was Sie tun müssen, ist, sie umzudrehen und ein zweites Mal durch die Maschine zu führen, um die Kanten auf der anderen Seite abzurunden.

Dieser einzigartige einseitige Betrieb, insbesondere in Kombination mit dem Kleinteile-Rückführsystem für eine verbesserte Automatisierung, erhöht nicht nur die Vielseitigkeit der Maschine in Bezug auf die kompatiblen Teilegrößen erheblich, sondern macht auch eine zweite Investition in eine Maschine zur Verarbeitung kleinerer Teile vollständig überflüssig.

Dieses hochentwickelte System ist die ideale Lösung für diejenigen, die eine entgratete und doppelseitige Kantenrundungsmaschine suchen, welche eine perfekt saubere Oberfläche und glatte Kanten ermöglicht. Diese Maschine liefert hervorragende Ergebnisse, sei es in Form längerer, kontinuierlicherer Jobs über mehrere Schichten oder bei gelegentlichem Einsatz.

Dank des 3-Förderband-Systems und seiner robusten Konstruktion kann die Maschine bei gleichem Schleifdruck auf Ober- und Unterseite des Teils gleichbleibende Ergebnisse in einem stabilen Betrieb erzielen. Weiterhin sorgt der Gummi mit seiner starken Haftfähigkeit, aus dem alle 3 Förderbänder bestehen, dafür, dass die Teil die ganze Zeit an Ort und Stelle bleiben. Und da das sichere Haften der Metallteile auf dem Förderband ein grundlegender Aspekt jedes Entgratungs- und Kantenrundungsprozesses ist, wurde auch ein System integriert, das kontinuierlich Staub vom Förderband abbürstet. Dieser abgebürstete Staub fällt an Ende des Transportbandes in eine Schublade.

Nortech wurde 1995 gegründet und ist ein Allround-Zulieferer für die Bau- und Ölindustrie. Dieses norwegische Unternehmen hat die CE-Zertifizierung gemäß 1090-1, Ausführungsklasse EXC3 und Schweißklasse ISO 3834-2 abgeschlossen. Mit einer Jahreskapazität von 7000 Tonnen können sie sowohl große als auch kleine Projekte abwickeln, die sich hauptsächlich mit HSQ-Trägern befassen, aber auch alle Arten von Säulen und Gitterträgern produzieren. Nortech hat besondere Expertisen in verschleißfestem und hochfestem Stahl erworben. Nortech bietet Gas- und Wasserstrahlschneideservices mit der Fähigkeit, kurzfristig eine hohe Leistung zu liefern, und legt vor allem Wert auf Qualität, Effizienz und Produktivität.  Unter Berücksichtigung dieser hohen Anforderungen kamen sie 2017 zu uns, um eine Lösung zum Entgraten und Kantenrunden zu finden. Mit der DM1100 Z2C haben wir uns dieser Herausforderung gestellt.

Als Vorbereitungsprozess für das Schweißen oder als Endbearbeitungsprozess für die direkte Lieferung an den Endverbraucher arbeitete Nortech mit Winkelschleifern und ähnlichen Schleifwerkzeugen an ihren Metallplatten, was größtenteils zeitaufwändig und ineffizient war. Um diesen Prozess zu verbessern, entschieden sie sich für eine Lösung zum Entgraten und doppelseitigen Kantenrunden, wodurch Effizienz und Leistung gesteigert und die Qualität praktisch über Nacht verbessert wurden.

“Mit dem DM1100 Z2C kann unser Unternehmen derzeit etwa 1200 bis 1500 Stunden pro Jahr einsparen.”
CEO von Nortech, Herrn Pål Leversby
as stated by Nortech’s CEO, Mr. Pål Leversby

Gleichzeitig gelang es ihnen, eine insgesamt bessere Oberflächenqualität zu erzielen. Darüber hinaus hat die Kundenzufriedenheit spürbar zugenommen, die Montage wurde schneller und das Schweißen hat sich dank der Sauberkeit der Teile nach der Verarbeitung durch die DM1100 Z2C verbessert.

Kurz gesagt, die Maschine hat von Anfang an und konsequent die Erwartungen erfüllt. Herr Leversby sagt dazu: “Wir sind mit der Maschine und der Leistung, die sie bietet, zufrieden. Ich glaube, ich habe mich für das entschieden, was wir brauchen, und Euch dazu gebracht, es so zu machen.“

Die Erfahrung von Nortech mit der DM1100 Z2C von NS Máquinas hat bestätigt, wie zuverlässig und produktiv ein Entgratungssystem tatsächlich sein kann. Die Herausforderung, diese Eigenschaften mit Flexibilität sowohl hinsichtlich der Bauteilgrößen als auch der thermischen Schneidprozesse kombiniert zu haben, ist definitiv ein großer Beitrag nicht nur für Dickplattenlieferanten für die Bauindustrie, sondern auch für Anbieter von Laserschneid-Dienstleistungen.

     

    Datei senden (.pdf,.jpg bis zu 10MB)